Ein Hoch auf Dich

Da liegst du schlafend neben mir, du kleines Wesen. 

Ganz ruhig atmest du, träumst vielleicht einen schönen Traum. Manchmal möchtest du etwas trinken oder suchst einfach nur meine Nähe. Dann öffnest du deinen Mund und findest wie selbstverständlich meine Brust. Dieses Wunder, DU Wunder!

 

So hilflos liegst du da, so friedlich, so lieblich, so schön. Warm, an mich geschmiegt, zum Verlieben - wäre da nicht schon diese unendliche Liebe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0